astravln3.png

Albert/Suling auch an der Ostsee vorne dabei

Trotz eines defekten Stossdämpfers, der in einem überdimensionalen Schlagloch früh seinen Dienst quittierte, fuhren die beiden bei dem ersten von zwei Masters Endläufen einen hervorragenden 5. Platz in der Division ein und konnten so wichtige Punkte für die Meisterschaft mitnehmen. Leider müssen sie jedoch vorübergehend den 10 Gesamtrang in der Tabelle abgeben, aber wir werden alles versuchen, um diesen beim zweiten und letzten Endlauf am 21.10.2011 zurückzuerobern.