bmwm3.png

Totgesagte leben länger....

3-Städte-Rally erfolgreich beendet, Tabellenplatz zurückgeholt. Auch die 3-Städte-Rally hat das Team Albert/Suling erfolgreich beendet. Der zweite Lauf der Rallymasters war zugleich ein wahrer Endlauf um einen Top10 Platz in der 156 Teams umfassenden Gesamtwertung.

In den ersten WP's lief es noch nicht ganz nach Plan, aber ab WP3 "warmgeworden", arbeiteten die Beiden sich stetig nach vorne, beendeten die Rally letztlich mit einer Top 30 Platzierung im 100 Starter umfassenden Gesamtklassement und einem souveränem Platz 5 in der starken Division 5 mit 15 Startern. Damit sicherten sie sich den 10. Gesamtrang in der Mastersserie 2011 und den 3. Platz in der Divison, der noch zum 2. korrigiert werden könnte, da ein Konkurrent seine Punkte aus Starts in verschiedenen Divisonen errungen hat.

Wenn man bedenkt, dass der Kadett eigentlich schon für "tot" erklärt war, bevor er bei Stock-Rennsporttechnik nocheinmal für eine Saison vorbereitet wurde, eine mehr als beachtliche Leistung von Mensch und Maschine.